Bei der Bindegwebsmassage handelt es sich um eine manuelle Reiztherapie, bei der verschiedene Haut-, Unterhaut – und Faszientechniken zur Anwendung kommen. Diese Techniken sollen nicht nur lokale Effekte an Ort der Massage haben bewirken, sondern über bestimmte Nervenreizungen werden auch Fernwirkungen auf innere Organe erzielt.